Überblick
Finanzdienstleister haben es mit außerordentlichen strategischen Herausforderungen zu tun, die nicht nur in der Branche selbst begründet sind, sondern auch von außen kommen. Das Verhalten und die finanziellen Bedürfnisse der Verbraucher verändern sich infolge des demografischen und sozialen Wandels sowie durch die Akzeptanz neuer Technologien für die Bereitstellung von Finanzdienstleistungen. Die Möglichkeiten, auf Daten zuzugreifen, und die daraus resultierende Fähigkeit, Kunden besser zu verstehen, entwickeln sich rasant. Das wiederum bringt Unternehmen dazu, von produktzentrierten Ansätzen abzurücken und sich mehr kundenzentrierten Modellen zuzuwenden. Diese Trends und die in der Folge entstehenden neuen Fintech-Modelle führen dazu, dass herkömmliche Geschäftsmodelle zunehmend hinterfragt werden müssen.

Politische Ereignisse wie der Brexit und (neue und bestehende) Einschränkungen des internationalen Kapitalflusses dürften die natürliche Entwicklung globaler Märkte und die Art und Weise, wie Unternehmen über Grenzen hinweg agieren, weiter verändern. Viele Länder ergreifen beim Erlass von Bestimmungen die Initiative und gestalten diese zunehmend detaillierter.

Zehn Jahre nach Beginn der globalen Finanzkrise sind deren Nachwirkungen weiterhin im Markt sichtbar. Zinssätze sind nach wie vor historisch niedrig; das Vertrauen in die großen, traditionellen Namen im Bereich der Finanzdienstleistungen nimmt tendenziell weiter ab. Herausforderungen wie diese zwingen etablierte Unternehmen zu strategischen Entscheidungen in Bezug auf wo sie investieren und welche neuen Wege zu mehr Wachstum sie einschlagen wollen. Zugleich bieten sich Chancen für Disruptoren, die Kunden beides bieten können: ein neues Ethos und einen innovativen Ansatz für die Bereitstellung von Finanzprodukten und -dienstleistungen.

Unsere Leistungen

Finanzdienstleister jeder Größe beauftragen L.E.K., geeignete Erfolgsstrategien für einen dynamischen Markt zu entwickeln. Wir arbeiten eng mit Führungskräften und Investoren zusammen, um die komplexesten unternehmerischen Herausforderungen zu meistern. Unsere Partner sind maßgeblich in jedes Projekt involviert. Die Teams von L.E.K. setzen sowohl ihre umfassenden Branchenkenntnisse als auch ihre analytischen Fähigkeiten wirksam ein, um den passenden Ansatz zur Zielerreichung zu entwickeln: 

  • Strategiebewertung und -entwicklung: Wir helfen unseren Kunden, sowohl ihre Unternehmensstrategie als auch die Strategien auf Geschäftsbereichsebene zu überprüfen, anzupassen oder weiterzuentwickeln. Dieser Prozess beginnt mit dem Erarbeiten der übergeordneten Ziele, der Definition der Vision & Mission sowie dem Festlegen der Risikobereitschaft und anderer Restriktionen. Im nächsten Schritt begleiten wir die Auswahl der geeigneten Industriesektoren und Produktkategorien, der geografischen Regionen, Stufen in der Wertschöpfungskette, Kundensegmente und Vertriebskanäle, in denen das Unternehmen aktiv sein wird.
  • Neue Markteintrittsstrategie, Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen: Wir helfen unseren Kunden bei der Expansion in neue geografische Regionen und Marktsegmente. Dazu gehören reife und aufstrebende Märkte in verschiedenen Teilen der Welt, Endverbraucher- und Geschäftskundenmärkte, Massen- und Nischenmärkte sowie neue, innovative Bereiche, die durch die rasanten Veränderungen in der Branche entstehen. Unsere Markteintrittsstrategien sind nachweislich erfolgreich. Sie öffnen unseren Kunden die Tür zu Wachstum und langfristiger Wertschaffung.
  • Identifizierung und Durchführung von wertschaffenden Transaktionen: Wir begleiten unsere Kunden während der gesamten Transaktion – von der Bewertung über die eigentliche Transaktionsphase bis zur späteren Integration. Dabei werden wir sowohl von Käufern (buy side) als auch von Verkäufern (sell side) beauftragt. Wir entwickeln und liefern innovative Investitionsthesen, die auf unserem umfassenden Verständnis der zugrundeliegenden Märkte und deren Wettbewerbsdynamik, der Kundenpräferenzen und des Kundenverhaltens sowie der spezifischen Unterscheidungsmerkmale der jeweiligen Assets beruhen.
  • Optimierung von Betriebsabläufen: L.E.K. arbeitet eng mit Kunden bei der Optimierung betrieblicher Abläufe und Organisationsstrukturen in der gesamten Wertschöpfungskette zusammen. Häufige Themen sind dabei u. a. wirtschaftliche Effektivität, Gestaltung der Incentives und Geschäftsmodelle einschließlich der detaillierten Beurteilung der vorhandenen Ressourcen, eine Strategie auch zum tatsächlichen, greifbaren Erfolg zu bringen.
  • Interessen in Rechtsstreitigkeiten und regulatorischen Angelegenheiten vertreten und schützen: Wir besitzen umfangreiche Erfahrung in Wettbewerbsverfahren und rechtlichen Auseinandersetzungen. Dazu gehört z. B.  formelle Einreichungen zu entwerfen oder als Zeugen oder Sachverständige aufzutreten. Eine einzigartige Kombination aus betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und analytischen Fähigkeiten ermöglicht uns die Ausarbeitung überzeugender Argumente und Beweise, die auch strengsten Überprüfungen und Anfechtungen standhalten.

Erfolgsgeschichten

  • L.E.K. unterstützte einen globalen Anbieter von Medizintechnikprodukten beim Aufbau eines eigenständigen, auf den Gesundheitssektor ausgerichteten Leverage-Finance-Geschäfts. Der Kunde trat in acht Ländern erfolgreich in den Markt ein und erzielt heute Gewinne in Höhe von mehreren zehn Millionen US-Dollar pro Jahr.
  • Wir unterstützten ein Versicherungsunternehmen bei der Identifizierung von Expansionsmöglichkeiten in zusätzliche Produktbereiche, die im bestehenden Kundenkreis auf größtmögliche Nachfrage treffen sollten. Als Ergebnis unserer Arbeit verzeichnete das Unternehmen eine deutliche Wachstumssteigerung und stärkte insgesamt seine Marktposition in der Branche deutlich.
  • Ein führender Anbieter von Software für Versicherungsmakler beauftragte L.E.K., die Wirtschaftlichkeit seines Unternehmens, vor allem in den Bereichen Vertrieb und Distribution, zu verbessern. Wir führten eine detaillierte Segmentierung und Bewertung der Kundenbedürfnisse durch und entwickelten ein von Grund auf neues Servicemodell. Unsere Arbeit führte zu maßgeblichen Verbesserungen im Umsatz mit den Key-Account-Kunden und zu einem effizienteren Serviceangebot  für alle anderen Kunden.
  • L.E.K. verhalf einem Anbieter von Zahlungsdienstleistungen, der sich im Besitz einer Private Equity-Gesellschaft befand, zur Verdoppelung seines EBITDA.  Dies gelang durch die Identifizierung und Umsetzung von Maßnahmen zur Leistungsverbesserung.  Durch die realisierten Erfolge unseres Projektes konnte das Private Equity-Haus sein Portfoliounternehmen später besonders erfolgreich verkaufen.
  • Eine der größten Privatbanken Europas plante die Einführung eines neuen Anreizsystems für Zweigstellen- und Customer-Service-Manager in ihrem Filialnetz. Dieses System sollte auf den Treibern des Net Promoter Score (NPS) aufgebaut werden. L.E.K. half bei der Entwicklung des neuen Incentive-Plans, der erfolgreich zu wertmaximierendem Verhalten und zur Steigerung des NPS motivierte.
Weiterlesen

Wie helfen wir unseren Kunden, wirkungsvolle Ergebnisse zu erzielen?

Erfahren Sie, wie L.E.K. Ihnen bei Ihren Fragestellungen im Bereich Finanzdienstleistungen helfen kann.