Überblick

L.E.K. unterstützt Unternehmen aus allen Branchen bei der Erarbeitung ihrer CO²-Management-Strategie: Öffentliche Institutionen müssen entsprechende Vorschriften erlassen, NGOs versuchen, ihre Beziehungen zu verschiedenen Interessengruppen zu pflegen, und Investoren möchten die besten Investitionsmöglichkeiten im Bereich Klimaschutz- und Umwelt ermitteln.

Unsere Kunden stehen vor folgenden Herausforderungen und Fragen:

  • Wie sollte die Politik die Entwicklung neuer klimapolitischer Mechanismen angehen?
  • Welche verschiedenen Ansätze im Bereich der Energiespeicherung gibt es in der Energieerzeugungsindustrie und wie nachhaltig sind sie?
  • Wer sind die aktuellen und zukünftigen Erzeuger von Emissionen je Land und Branche?
  • Was ist der derzeitige Stand der kommerziellen Projektaktivitäten im Bereich Kohlenstoffbindung- und speicherung (CCS)?
  • Wie kann ich als Dienstleister die CO²- und Nachhaltigkeitsthematik in meine Strategie integrieren? Sind meine Kunden bereit, dafür mehr zu bezahlen?

Wie wir helfen

L.E.K. engagiert sich seit Anfang der 90er Jahre in Umwelt- und Klimaschutzprojekten. Unsere Expertise in diesem Bereich ist bekannt, und viele Marktteilnehmer - Industrieunternehmen, Verbände, Behörden, NGOs - wenden sich an uns, um ihre Umweltstrategien zu entwickeln, Wachstumschancen zu identifizieren oder die Auswirkungen neuer Emissionsvorschriften zu analysieren.

Wir bringen eine einzigartige Kombination aus Analyse und Einblick in den Bereich Umwelt und CO²-Management ein. Wir nutzen dabei die Erfahrungen aus unseren wegweisenden Studien in den Bereichen Entwicklung kohlenstoffarmer Dienstleistungen, Regulierung, kohlenstoffarmes Supply Chain-Management, CCS sowie strategischen Initiativen zur Reduzierung von CO²-Emissionen in Unternehmen.

L.E.K. ist die erste große Unternehmensberatung, die weltweit klimaneutral agiert.

Beispiele unserer Arbeit

L.E.K. hat eine langjährige Beziehung zum Carbon Trust und im Laufe der Zeit zahlreiche Studien im Bereich erneuerbare Energien für ihn erstellt. Viele davon wurden veröffentlich, wie z. B.:

  • Bewertung der Wirtschaftlichkeit von Biomasse und der Auswirkungen auf staatliche Förderungen
  • Überprüfung der britischen Politik für erneuerbare Energien
  • Überblick über die entwickelten Lösungen zur Kommerzialisierung CO²-armer Technologien
  • Bewertung des Marktes für CO²-Ausgleichsleistungen

Im November 2009 veröffentlichten wir unsere Arbeit mit dem Global Carbon Capture and Storage Institute. Darin bewerteten wir verschiedene Technologien und priorisierten die weltweiten Investitionen des Instituts. Zu den wichtigsten Dimensionen gehörten dabei die attraktivsten Technologien und Konfigurationen nach Reifegrad, Performance und Kosten; die wichtigsten Emissionsindustrien, einschließlich der größten emittierenden Sektoren und derjenigen, die bereits eine deutliche Reduzierung vornehmen; sowie die geografische Verteilung von Emissionen und Speicherstandorten.

L.E.K. hat mit dem Carbon Trust auch an folgenden Themen gearbeitet:

  • Zusammenarbeit mit dem Carbon Trust bei der Entwicklung des ersten CO²-Footprint-Messinstruments; Veröffentlichung der "Carbon Footprint Measurement Methodology"
  • Auf Basis unserer Arbeit führte der Carbon Trust ein CO²-Label in Großbritannien ein
Weiterlesen

Wie helfen wir unseren Kunden, wirkungsvolle Ergebnisse zu erzielen?

Erfahren Sie, wie L.E.K. Ihnen bei Ihren Fragestellungen im Bereich Energie und Umwelt helfen kann.